Ausbildung

Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe

Die Bünder Bäder GmbH ist anerkannter Ausbildungsbetrieb für den Beruf
des Fachangestellten für Bäderbetriebe.

Der Beruf des Fachangestellten für Bäderbetriebe ist ein anerkannter Aus-
bildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Ausbildung dauert
3 Jahre. Nach der Ausbildung kann man sich unter anderem zum Meister für
Bäderbetriebe, Wellnessberater, Animateur oder Fachwirt für Sport fortbilden.

Die Tätigkeiten des Fachangestellten für  Bäderbetriebe umfassen das Beauf-
sichtigen des Badebetriebes, das Überwachen der technischen Anlagen, die
Betreuung der Badegäste und das Durchführen von Schwimmkursen oder
anderer Sportarrangements.

Fachangestellte für Bäderbetriebe arbeiten vorwiegend in öffentlichen und
privaten Frei- und Hallenbädern, Badeseen und Strandbädern oder in Fitness-
zentren. Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in Wellness-
hotels, in kommunalen Sportämtern oder in medizinischen Badeeinrichtungen
von Rehabilitationskliniken oder Altenheimen.

Nähere Informationen zur Ausbildung erhalten Sie hier.